Unser Büro in Bonn gewinnt VgV-Verfahren und erhält den Planungsauftrag für die Sanierung und Optimierung der Kläranlage Bacharach

In einem europaweiten Ausschreibungsverfahren haben wir den Gesamt-Planungsauftrag für die Sanierung und Optimierung der Kläranlage Bacharach am Rhein erhalten. Die Kläranlage reinigt die Abwässer der Verbandsgemeinde „Rhein-Nahe“ und verfügt über eine Ausbaugröße von rd. 18.000EW. Die Kläranlage, bzw. vorhandene Bauwerke, sowie technische Einrichtungen sind in vielen Bereichen abgängig, was den Verband dazu bewogen hat, die Kläranlage grundlegend zu ertüchtigen. Im Fokus steht die Belebung. Ein vorhandenes sogenanntes Karussell-Becken wird mit Oberflächenbelüftern belüftet. Die Aggregate sind teilweise mehr als 30 Jahre alt und haben einen enormen Stromverbrauch. In der weiterführenden Planung wird sich rund um die Neukonzeption einer neuen Belebung auch die weiteren Bereiche, wie Nachklärbecken, Einlaufbereich, sowie Schlammbehandlung gestalten.